wirtschaftsfoerderung___WEB.mp4

Die sächsische Landeshauptstadt surft im 5G-Zeitalter. Im Ortsteil Mickten, direkt am Technikstandort von Vodafone ist die erste 5G Station gestartet. Anwohner, Firmen und Touristen können hier ab sofort die neue Mobilfunktechnologie nutzen. Bislang waren nur langsame DSL Anschlüsse verfügbar. Vor allem wenn viele Nutzer zeitgleich im Netz unterwegs waren, führte das zu Engpässen. Der GigaCube 5G bringt jetzt bis zu 500 Megabit pro Sekunde – einfach und unkompliziert per Mobilfunk. Direkt aus der Steckdose.