Zukunftsstadt in Dresden

GRUNDSCHULE „JOHANNA“ WIRD IM AUSSENBEREICH VERSCHÖNERT

Dresden – An der 102. Grundschule „Johanna“ wurde in den vergangenen Wochen gehämmert, gemeißelt und gemalt was das Zeug hält. Im Rahmen des Dresdner Projekts „Zukunftsstadt“ wurde der Außenbereich von einigen kreativen Kindern verschönert. 

Dresden ist eine von acht Zukunftstädten. Bei der Zukunftsstadt geht es darum, den Weg zu einer nachhaltigen und innovativen Stadt einzuschlagen. Die Kinder der Grundschule in Johannstadt gestalteten und bauten in der sogenannten „Woche der Bauhütten“ verschiedene Dinge auf ihrem Schulhof.