Zwei Verletzte bei Unfall auf der A4

Am Montag ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf der A4 bei Frankenberg.

Gegen fünf Uhr war ein 34-Jähriger mit seinem Kleintransporter in Richtung Dresden unterwegs.

Kurz nach der Anschlussstelle Chemnitz-Ost fuhr er auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf.

Der Fahrer des Kleintransporters sowie sein Beifahrer wurden leicht verletzt.

Im Bereich der Unfallstelle kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Aktuell wird der Sachschaden auf insgesamt 8.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache und des Unfallhergangs dauern derzeit noch an.