Medienfestival in der Motorenhalle

Ab morgen findet in der Motorenhalle auf der Wachsbleichstraße das Medienfestival „Elektrizität der Gehirne“ statt.

Ausgangspunkt des Festivals ist die Rückschau auf das Jahrzehnt künstlerischer, wissenschaftlicher und politischer Experimente der russischen Avantgarde nach der Oktoberrevolution.

Die Veranstaltung läuft noch bis zum 3. November.

Reisetipps bei dresden-fernsehen.de