Medienpädagogischer Preis verliehen

Die sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat am Montag den Medienpädagogischen Preis 2011 verliehen. +++

Nominiert waren außerschulische und schulische Projekte sowie Schülerradios. Als Preisgeld wurden insgesamt 15.000 Euro erteilt.
Ursula-Marlen Kruse, Medienrat der SLM
Aus Leipzig wurde das Projekt „Ich SpielFILM!“ – Medienkompetenzförderung in der Kita mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3000 Euro verliehen.