Medikamente für Bienen

Vogtland- Im Vogtland erhalten Imker am Donnerstag Medikamente gegen die Varoamilbe für ihre Bienenvölker. Die Varoamilbe ist ein Parasit, welche sich an Bienen ernährt. Die Milbe entwickelt und vermehrt sich unter der Bienenbrut. Daran können ganze Bienenvölker sterben. Durch die Hartnäckigkeit der Milbe gilt sie als bedeutsamster Bienenschädling weltweit. Um einen Befall vorzubeugen werden einmal im Jahr Medikamente verabreicht.