Medizinischen Geschäftsführer verabschiedet

Professor Dr. Hans Döge, medizinischer Geschäftsführer im Klinikum Chemnitz ist am Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet worden.

Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde ihm für seine langjährige engagierte Arbeit am Klinikum gedankt. Dr. Döge kam im Jahr 1984 an das damalige Bezirkskrankenhaus nach Karl – Marx – Stadt. Hier wurde er zum Chefarzt der neu gegründeten Abteilung für Nuklearmedizin berufen und 1991 zum Ärztlichen Direktor des Klinikums Chemnitz gewählt. Vor zwei Jahren erfolgte die Bestellung zum Medizinischen Geschäftsführer. Nachfolger für dieses Amt wird Prof. Dr. Jürgen Klingelhöfer, Chefarzt der Klinik für Neurologie im Krankenhaus Dresdner Straße.