Meerane: Heimbewohner vermisst

Seit dem 26. Oktober 2012, gegen 21.30 Uhr, wird der 81-jährige Werner Krug aus dem Pflegeheim an der Moritz-Ostwalt-Straße in Meerane vermisst.

Er ist orientierungslos und könnte sich in hilfloser Lage befinden. Herr Krug ist 1,68 m groß. Er hat kurzes, glattes, graues Haar.

Bekleidet könnte der Vermisste mit Hausschuhen, einem Schlafanzug oder einer grauen Jogginghose und einer grau-braunen Strickjacke sein. Die in der Nacht sofort durchgeführten Suchmaßnahmen durch Polizeibeamte, bei denen auch ein Fährtenhund zum Einsatz kam, blieben bisher ohne Erfolg.

Möglicherweise hat der Vermisste einen Zug bestiegen, denn der Fährtenhund nahm eine Spur auf, die am Bahnhof Meerane endete. Wer hat den Vermissten seit Freitagabend gesehen? Wer kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthalt machen? Hinweise werden beim Polizeirevier Glauchau unter Tel. 03763 64-0, jeder anderen Polizeidienststelle oder auch über Polizeinotruf 110 entgegengenommen.