Mehr Arbeitslose in Leipzig

Im Gegensatz zum sächsischen Arbeitsmarkt ist die Zahl der Arbeitslosen in Leipzig leicht angestiegen. Im Februar waren in der Stadt 28.727 Männer und Frauen ohne Job. +++

Das sind 217 mehr als im Januar. Auf die Arbeitslosenquote hat das keine Auswirkungen, sie bleibt konstant bei 10,2 Prozent. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren sinkt die Arbeitslosigkeit weiter, sie ist auf dem niedrigsten Stand in einem Februar seit Anfang der 1990er Jahre. Das kommende Frühjahr soll sich nun laut Agentur für Arbeit positiv auf die Entwicklung auswirken. Schon jetzt gäbe es eine Zunahme an gemeldeten freien Stellen.