Mehr Babys durch Kaiserschnitt geboren 

Sachsen - In diesem Jahr sind in Deutschland mehr Babys per Kaiserschnitt geboren wurden als im Vorjahr. Das zeigt eine Datenauswertung der stationären Entbindungen der KKH Kaufmännische Krankenkasse.

Laut der Datenauswertung seien 32,4%, also fast jedes dritte Neugeborene in diesem Jahr per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Im Vorjahr 2019 betrug die Kaiserschnittquote 31,9%. Des Weiteren lag die Quote in den Monaten März bis Mai auffällig hoch, jeweils um etwa zwei Prozent über dem Vergleichswert des Vormonats. Im Lockdown-Monat März kam es zum Höchstwert mit 35,5%. Die erhöhte Quote in diesem Jahr könnte dadurch zu erklären sein, dass Schwangeren mit einer Risikoschwangerschaft seit Beginn der Corona-Pandemie vermehrt zu einem geplanten Kaiserschnitt geraten wurde.