Mehr Busse und Bahnen zur Adventszeit

Damit sich Dresdner und Touristen schnell die besten Geschenke sichern können, verstärkt die DVB AG auch in diesem Jahr an den Adventswochenenden wieder ihre Linien in der Innenstadt.

Die Linien 3, 4, 7, 9, 11 und 82 fahren bis Weihnachten sonnabends von 10 bis 20 Uhr abschnittsweise im Zehn-Minuten-Takt. An den Adventssonntagen verkehrt die Linie 8 ab ca. 10 Uhr zwischen Hellerau und Südvorstadt alle 15 Minuten. Die Linien 9 und 10 beginnen ihren 15-Minuten-Takt ebenfalls schon ab 10 Uhr. In der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr fährt die 11 alle zehn Minuten und auf der 4 und 7 werden zusätzliche Wagen eingesetzt. Die sind dann als E4 und E7 gekennzeichnet. Von 11 bis 20 Uhr fährt neben der Linie 9 auch die 13 von Prohlis nach Kaditz.

Damit haben Geschenkejäger eine günstige Direktverbindung zwischen den großen Einkaufszentren in Prohlis, Reick, Kaditz und denen der Innenstadt. Ebenfalls sonntags verkehren die Buslinie 82 von 12 bis 19 Uhr sowie die Linien 72 und 76 von 12 bis 18 Uhr im 10-Minuten-Takt. Die Verstärkung der 72 und 76 erfolgt allerdings nur zwischen Hauptbahnhof und Prohlis. Wochentags ist eine zusätzliche Verdichtung nicht erforderlich. Alle Straßenbahn- und die innerstädtischen Buslinien 75 und 82 fahren ohnehin schon alle zehn Minuten.  

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.