Mehr Empfänger von „Meister-Bafög“

Kamenz (dapd-lsc). Das sogenannte Meister-Bafög wird bei sächsischen Handwerkern immer beliebter.

Insgesamt 8.367 Fortbildungswillige beantragten im Jahr 2010 die Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Donnerstag mitteilte. Damit stieg die Empfängerzahl im Vergleich zum Vorjahr um 737 (9,7 Prozent). Bundesweit waren es dagegen nur 5,6 Prozent mehr Empfänger als 2009.

Frauen stellten in Sachsen fast 40 Prozent der Empfänger. Ausgezahlt wurden insgesamt rund 30,5 Millionen Euro in Form von Darlehen und Zuschüssen für Lehrgänge und Prüfungsgebühren.

dapd