Mehr fürs Geld – Verbraucherpreise in Sachsen sinken

Der aktuelle Verbraucherpreisindex weist um 0,5 Prozent gesunkene Preise aus.+++

Den aktuellen Verbraucherpreisindex für Sachsen hat heute das Statistischen Landesamt veröffentlicht. Besonders Reisen wurden preiswerter, da Feiertagszuschläge wegfielen und auch Flüge günstiger sind. Großen Einfluss auf den Verbraucherpreisindex hatte der Wegfall der Praxisgebühr. Auch Kleidung (-5,1 Prozent) und Schuhe ( -2,3 Prozent) wurden billiger, da die Händler Platz für die kommende Frühjahresmode brauchten. Teurer wurden dagegen Versicherungen und Strom (+12 Prozent).

Auch wenn die Preise im Januar gesunken sind – übers Jahr gesehen ist das Leben in Sachsen zwei Prozent teurer geworden.