Mehr Mitspracherecht für Jugendliche

In Chemnitz sollen Jugendliche mehr Mitspracherecht in Politik und Verwaltung bekommen.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig will Jugendliche als sachkundige Einwohner in sämtlichen Ausschüssen des Stadtrates mit allen Rechten und Pflichten mitarbeiten lassen. Außerdem soll ein Jugendforum gegründet werden.

Über die Intensivierung des Mitspracherechts für Jugendliche berät der Stadtrat in der kommenden Woche. Danach muss die Hauptsatzung der Stadt Chemnitz geändert werden.

Sie wollen wissen, wie das Wetter wird? Hier erfahren Sie es!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar