Mehr Müll in städtischen Grün- und Parkanlagen

Mehr Müll in städtischen Grün- und Parkanlagen

Durch die Corona-Krise und den heißen Sommer verlegten viele Menschen im Freistaat ihre Aktivitäten ins Freie. Das bekommen vor allem die großen Park- und Grünanlagen wie beispielsweise in Leipzig oder Dresden zu spüren, denn der dort hinterlassene Müll nimmt stetig zu. Eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei den Verwaltungen der großen Städte ergab, dass dies schon in den vergangenen Jahren ein stetig wachsendes Problem geworden sei. Es ist somit nicht ganz klar wie viel davon den Ausgangsbeschränkungen im Zuge des Corona-Virus‘ zugeschrieben werden kann.