Mehr Parkplätze für Schloßchemnitz

Die Parkplatzsituation auf dem Schlossberg soll entschärft werden.

Aus diesem Grund wird im Moment ein Teil der Ludwigstraße umgebaut und damit umgestaltet. Zwischen Dorotheen- und Lotharstraße wurde unter anderem der Fußweg auf beiden Seiten verkleinert. Dadurch ist es für die Anwohner jetzt möglich, auf einer der beiden Seiten schräg zu parken. Auf der anderen Straßenseite entsteht zudem ein regulärer Parkstreifen. 11 bis 12 Autos mehr finden somit künftig, gegenüber der alten Parkordnung, hier einen Stellplatz. Entstehen werden auch Gehwegvorsprünge an den Straßenenden, die ein Überqueren erleichtern sollen. Bis Ende des Jahres werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein.