Mehr PC´s an Schulen

Computer sind an den Schulen in Sachsen keine Mangelware mehr.

Nach Aussage von Kultusminister Karl Mansfeld hat sich die Ausstattung mit Computern weiter verbessert. Statistisch gesehen steht heute jeweils 14 Schülerinnen und Schülern ein Computer zur Verfügung. Wie er weiter sagte, entspricht das dem Bundes-durchschnitt. Durch das Förderprogramm ‚Medienoffensive Schule‘ soll die Zahl der PC´s in den kommenden Jahren weiter erhöht werden. Die Fördergelder werden aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie Mitteln des Bundes gespeist.