Mehr Platz für weibliche Patienten

Der Erweiterungsbau der Frauenklinik im DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein ist seit dieser Woche vollständig in Betrieb.

Auf einer Gesamtfläche von rund 600 Quadratmetern entstanden vier neue Etagen.

Die Erweiterung war notwendig geworden, da die Kapazität des alten Gebäudes erschöpft war.

Interview: Dr. Herbert Günther – Geschäftsführer

Neben neuen Patientenzimmern sind außerdem Aufenthalts- sowie OP- und Behandlungsräume entstanden.

Neu ist auch ein Reanimationsraum für Neugeborene, welcher sich in direkter Nähe zum Kreißsaal befindet.

In der Frauenklinik werden jedoch nicht nur werdende Mütter und ihre Babys versorgt, sondern auch Patientinnen mit gynäkologischen Erkrankungen behandelt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar