Mehr Platz in der Neustadt zum Spielen und Erholen

Die Dresdner Neustadt ist nicht nur Partymeile, auch viele Familien sind inzwischen dort zu Hause. Doch Spiel- und Sportplätze sind in dem dicht bebauten Gebiet Mangelware. +++

An der Seifhennersdorfer Straße sind jetzt ein neuer Sportplatz und gleich daneben der erste Teil des Spielplatzes Louisengrün entstanden. 

Sommertour-Reporterin Franziska Wöllner hat sich dort mit den Projektverantwortlichen von Stadtplanungsamt und Stesad verabredet.

Die Interviews mit Thomas Pieper vom Dresdner Stadtplanungsamt und Ingund Werner von der Stesad sehen Sie im Video.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar