Mehr Raum in Naturschutzstation

Chemnitz – Die Naturschutzstation an der Adelsberger Straße in Chemnitz soll im kommenden Jahr einen Anbau bekommen.

An dem über 100 Jahre alten Gebäude wurden statische Probleme in der Deckenbelastung festgestellt. Besonders betroffen davon ist der Veranstaltungsraum, der direkt über den maroden Kellerräumen liegt. Um dennoch weiterhin Veranstaltungen durchführen zu können, muss ein Anbau an diesen Raum erfolgen.

Bis zum Ende diesen Jahres soll eine konkrete Planung erfolgen, damit im kommenden Jahr mit der Umsetzung begonnen werden kann.

 

Tipp:

Auch für Kinder bietet die Naturschutzstation verschiedene Aktionen an.

So können beispielsweise unter fachkundiger Anleitung Vogelnistkästen gebaut werden. Die nächste Möglichkeit dazu besteht am Samstag, den 4. März, zwischen 9 und 16 Uhr.