Mehr Tempo-30-Zonen für Chemnitz?

Die Stadtratsfraktion der CDU/FDP fordert die Einrichtung von mehr Tempo-30-Zonen in der Stadt Chemnitz.

Die Fraktion beruft sich dabei auf einen Beschluss der Bundesverkehrsministerkonferenz Mitte April. Dabei seien an Stellen mit besonderem Schutzcharakter wie Schulen, Kitas, Krankenhäusern und Pflegeheimen entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzungen einzurichten.

Mit einem Beschlussantrag soll die Chemnitzer Stadtverwaltung nun beauftragt werden, bis Oktober einen Maßnahmenplan zu erstellen. Die Tempo-30-Zonen sollen dabei nicht nur der Erhöhung der Verkehrssicherheit, sondern auch zur Verbesserung der Luftqualität beitragen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar