Mehrere Anzeigen nach Kontrolle

Chemnitz- Bei der Chemnitzer Polizei ist es am Donnerstag bei einer Komplexkonterolle zu insgesamt 15 Strafanzeigen gekommen. Die Beamten durchsuchten dabei mehrere Stadtgebiete.

Im Zuge des Einsatzes wurden 76 Personen kontrolliert. Die Polizei konnte dabei 30 Gramm Cannabisprodukte sowie rund sechs Gramm Crystal sicher stellen. Zudem fanden die Beamten mehrere Konsumuntensilien, ein Fahrrad sowie einen als gestohlen gemeldeten Bohrhammer.
Insgesamt waren 91 Einsatzkräfte an den Maßnahmen beteiligt. Die Chemnitzer Polizei wurde dabei von der sächsischen Bereitschaftspolizei unterstützt.