Mehrere Diebstähle angezeigt

Chemnitz – Im Stadtgebiet Chemnitz sind in den vergangenen 2 Tagen mehrere Diebstähle der Polizei Chemnitz gemeldet worden. Die Höhe des Diebstahlschadens beträgt über 26.000 Euro.

© Sachsen Fernsehen

So sind in der Nacht zu Freitag aus einem Pkw Dacia zwei hochwertige Rennräder gestohlen worden. Das Auto war auf einem Parkplatz an der Theaterstraße/Brückenstraße geparkt.

Bei den gestohlenen Rädern handelt sich um ein orangefarbenes „Specialized“ und um ein Rad von „Merida“ in den Farben Weiß/Rot mit schwarzer Schrift.

Die Räder haben einen Gesamtwert von rund 10.500 Euro.

Der Einbruchschaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Und im Stadtzentrum sind Diebe mit einem grau-grünen E-Bike über alle Berge. Das in einem Fahrradständer im Rosenhof abgestellte E-Bike wurde am Freitag zwischen 10 Uhr und 11.45 Uhr samt Schloss gestohlen.

Der Wert des Rades beträgt rund 1.900 Euro.

Im Ortsteil Schloßchemnitz wurde in der Nacht zum Samstag in der Dorotheenstraße ein weißer Seat Leon gestohlen.

Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitag, 22.15 Uhr, und Samstag, 9.50 Uhr, als der Diebstahl schließlich bemerkt wurde.

Der Kombi hat einen geschätzten Wert von ca. 14.000 Euro.

Hier hat die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen.