Mehrere Einbrüche in Dresden-Neustadt in einer Nacht

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in der Neustadt u.a. in eine Bäckerei, Orthopädiegeschäfte und ein Cafe eingebrochen. Die Polizei prüft, ob die Einbrüche durch dieselben Täter begangen worden sind. +++

Einbruch in Fleischerei – und Backshop

Zeit:        16.10.2012, 18.30 Uhr bis 17.10.2012, 05.30 Uhr
Ort:        Dresden-Neustadt

An der Königsbrücker Straße gelangten Unbekannte durch Aufhebeln eines Fensters an der Gebäuderückseite in eine Fleischerei sowie einen Backshop. Sie durchsuchten die Räume und stahlen daraus Bargeld in Höhe von 1.200 Euro.

Einbruch in zwei Orthopädiegeschäfte

Zeit:        16.10.2012, 19.15 Uhr bis 17.10.2012, 08.50 Uhr
Ort:        Dresden-Neustadt

Durch Aufhebeln einer Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zugang zu einem Orthopädiegeschäft an der Königsbrücker Straße. Bei ihrer Suche nach Wertgegenständen stahlen die Diebe zwei Laptops, ein iPad sowie rund 100 Euro Bargeld.

Zeit:        17.10.2012, 08.45 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Neustadt

An der Antonstraße verschafften sich Unbekannte über eine Seitentür Zutritt zu einem Orthopädiegeschäft. Sie durchsuchten die Räume und Behältnisse nach Wertsachen. Angaben zu möglichem Stehlgut sowie dem entstandenen Sachschaden liegen noch nicht vor.

Bäckereieinbruch

Zeit:        16.10.2012, 19.45 Uhr bis 17.10.2012, 03.30 Uhr
Ort:        Dresden-Neustadt

Unbekannte brachen vergangene Nacht in eine Bäckerei an der Hauptstraße ein. Sie drückten die Eingangstür auf und versuchten anschließen im Inneren einen Tresor aufzuhebeln. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Einbruch in Café

Zeit:        16.10.2012, 23.05 Uhr bis 17.10.2012, 05.00 Uhr
Ort:        Dresden-Neustadt

An der Hauptstraße hebelten Unbekannte die Zugangstür zu einem Café auf und gelangten so in dessen Räumlichkeiten. Im Inneren brachen die Diebe weitere Räume sowie die Spinde der Mitarbeiter auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Schlüssel gestohlen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde mit rund 1.500 Euro angegeben.

Praxis aufgebrochen

Zeit:        17.10.2012, 07.40 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Neustadt

Eine psychotherapeutische Praxis an der Nieritzstraße war vergangene Nacht ebenfalls in das Visier von Einbrechern geraten. Die Unbekannten hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten die Räume anschließend nach Wertsachen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde ein Laptop entwendet. Sowohl zu seinem Wert, als auch zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

An der Tür gehebelt…

Zeit:        17.10.2012, 08.30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Neustadt

haben Einbrecher bei einem Einkaufsmarkt an der Metzstraße sowie einem Schreibwarengeschäft an der Hauptstraße. In beiden Fällen gelang es den Unbekannten nicht in die Geschäfte einzudringen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert vor.

In allen Fällen hat die Dresdner Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und prüft nun, ob die Einbrüche durch dieselben Täter begangen worden sind.

Quelle: Polizei Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar