Mehrere Fahrzeugeinbrüche in Chemnitz

Chemnitz – Am Samstag sind bei der Chemnitzer Polizei mehrere Fahrzeugeinbrüche angezeigt worden.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

In der Theaterstraße schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Dacia Logan zwischen Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, und Samstag, 17 Uhr, ein und durchwühlten das Fahrzeug. Ob die Täter etwas gestohlen haben ist noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Ebenfalls in der Theaterstraße schlugen Diebe in der Nacht zu Samstag die Seitenscheibe eines Renault Clio ein und stahlen aus dem Fahrzeug eine Werkzeugkiste. Der entstandene Gesamtschaden wurde ebenso mit mehreren hundert Euro angegeben.

Auch in der Straße Rosenhof waren Unbekannte in der Nacht zu Samstag zugange. Dort schlugen die Täter die Heckscheibe eines Peugeot ein und beschädigten die Heckklappe. Dann durchsuchten sie offenbar das Fahrzeuginnere, entwendeten nach bisherigen Erkenntnissen jedoch nichts. Der Schaden am Peugeot wurde auf etwa 2 000 Euro geschätzt.

In die Plane eines Lkw DAF schnitten Unbekannte zwischen Mittwoch, gegen 15 Uhr, und Samstag, gegen 11.30 Uhr, ein Loch. Der Laster war in der Emilienstraße abgestellt. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 5 000 Euro angegeben.