Mehrere Geschäfte aufgebrochen

Chemnitz- In der Nacht von Freitag zu Samstag ist es in Chemnitz zu mehreren Einbrüchen in Geschäften gekommen.

Betroffen waren Geschäfte in der Fabriciusstraße, der Bernsdorfer Straße und der Ulmenstraße. In den drei Fällen wurde jeweils die Eingangstür gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde in der Fabriciusstraße lediglich eine Getränkeflasche entwendet. In der Bernsdorfer Straße wurde Bargeld sowie Arbeitsmaterialien gestohlen. Im dritten Geschäft in der Ulmenstraße fehlte Kleingeld sowie alkoholische Getränke. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.