Mehrere Kelleraufbrüche in Chemnitz

Auf dem Chemnitzer Sonnenberg und auch im Chemnitzer Ortsteil Kappel haben Diebe ihr Unwesen getrieben.

Zwei Mountainbikes und ein Rasenmäher entwendeten Unbekannte aus zwei Kellern an der Pestalozzistraße. Im Zeitraum vom 07.06.2012 bis zum 09.06.2012 brachen sie dazu die Türen der Kellerverschläge auf. Der Gesamtwert des Diebesgutes wird auf 1.800 Euro geschätzt.

Auf bislang unbekannte Art und Weise gelangte der Täter in einen 11-Geschosser an der Straße Usti nad Labem und weiter in insgesamt acht Kellerräume. Nach bisherigem Überblick wurden ein Bohrhammer, ein Akkuschrauber und weiteres Werkzeug entwendet.