Mehrere Kellereinbrüche in Chemnitz

Mehrere Kellereinbrüche sind am Dienstag der Polizei angezeigt worden.

Auf der Wolgograder Allee hatten Unbekannte bei einem Mieterkeller die Schrauben aus dem Schließblech der Tür gezogen, um in das Gelass zu kommen. Mitgenommen haben die Einbrecher ca. 50 Eier und einen Winkelschleifer.

Ein Fahrrad der Marke „Focus Black Raider“, das in einem Keller auf der Vettersstraße stand, ist in der Zeit von Mitte Oktober bis zum gestrigen Dienstag gestohlen worden. Der Wert des Mountainbikes wurde vom Eigentümer mit rund 100 Euro angegeben. Der Schaden an der Kellertür wird auf ca. fünf Euro geschätzt.

Vermutlich durch Nachschließen des Vorhängeschlosses an der Tür eines Mieterkellers auf der Cranachstraße gelangten unbekannte Einbrecher von Montag zu Dienstag in das Gelass. Entwendet haben sie daraus eine Tischkreissäge, einen Alu- und einen Plastikkoffer sowie eine Flasche Sekt im Gesamtwert von ca. 400 Euro. Sachschaden entstand nicht.

++
Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar