Mehrere Verletzte bei Auffahrunfall

Chemnitz – Am Samstagvormittag ereignete sich gegen 10.15 Uhr ein Auffahrunfall bei dem mehrere Personen verletzt wurden. 

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Als ein Pkw Skoda (Fahrer: 44) und ein Pkw Mazda (Fahrerin 35) die Bergstraße befuhren, musste der 44-jährige nach dem Auffahren in die Schlossteichstraße verkehrsbedingt halten.

Die Mazda-Fahrerin, die sich direkt hinter dem Skoda befand, fuhr durch sein abruptes Halten in diesen rein. Zwei Insassen des Skodas (m/18 und w/59) wurden dabei leicht verletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro.