Mehrfamilienhaus in Brand

Chemnitz- Am Samstagabend kam es aus bislang unbekannter Ursache in einer leerstehenden Wohnung im zweiten Obergeschoss zum Brandausbruch. In der Folge dehnte sich das Feuer in Richtung des Dachstuhls aus.

Dank eines zügigen Löscheinsatzes der Feuerwehr, konnte der Brand eingedämmt und gelöscht werden. In dem Objekt auf der Frankenberger Straße befanden sich zum Brandzeitpunkt keine Menschen. Laut aktuellem Stand gibt es keine Angaben zur Schadenshöhe.

Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt.

Quelle: Polizeimeldung Nr. 196