‚Mein Baby gehört zu mir‘ – Dirty-Dancing-Nacht bei den Filmnächten am Elbufer wieder ein voller Erfolg

Der Kultfilm ‚Dirty Dancing‘  ist in Dresden von fast 3000 Fans ausgelassen zelebriert worden. Das Video unter www.dresden-fernsehen.de +++

Lady´s im Stil der Sechziger, exklusive Stylings vor Ort, Melonenbowle und natürlich die unverkennbare „Dirty Dancing“- Filmmusik ließen am Freitag bei der legendären Dirty-Dancing-Nacht in Dresden keinen Wunsch der zahlreichen Fans offen.

Interview mit Viktoria Franke; Pressesprecherin der Filmnächte (im Video)

Bei der anschließenden Dirty-Dancing-Party wurde bis tief in die Nacht zu den Klängen der Sechziger ausgelassen gefeiert.

Interview mit Frau Richter; DJ (im Video)

Für die fast 3 000 Besucher ist die Dirty Dancing Nacht eines der absoluten Highlights bei den Filmnächten. Auch im nächsten Jahr wird die Dirty-Dancing-Party nicht im Repertoire der Filmnächte fehlen und bis dahin ist dann auch noch genug Zeit, um die ein oder andere Hebefigur zu üben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar