Meißen: Dachstuhl in Flammen

In Meißen bei Dresden brannte am Dienstagmittag gegen 11.00 Uhr der Dachstuhl einer Villa lichterloh. Die Flammen loderten auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern. Die Feuerwehr kämpft vergeblich mit einem Großaufgebot. +++

Vermutlich sei der Brand bei Bauarbeiten ausgebrochen. Die Villa wird derzeit saniert.

Die Feuerwehr kämpft mit einem Großaufgebot gegen den Brand, dennoch wird das Dach zum großen Teil zerstört.

Menschen werden zum Glück nicht verletzt. Die genaue Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Quelle: Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!