Meißen: Getunter Golf knallt gegen Postauto – Zwei Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall sind am Samstagabend auf der Staatsstraße 177 bei Meißen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines VW Golf hatte nach Angaben von Augenzeugen gegen 17.30 bei Bockwen (Einheitsgemeinde Klipphausen, Landkreis Meißen) auf einer Bergkuppe mit hohem Tempo überholt. Der Golf knallte gegen einen Transporter der Post.

Der VW-Fahrer wurde im Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Mann ist mit schweren Verletzungen in eine Klinik gekommen, ebenso der Beifahrer des Postautos.

Der Golf II war getunt, hatte offensichtlich einen stärkeren Motor, außerdem war nahezu die gesamte Inneneinrichtung entfernt, um das Fahrzeuggewicht zu reduzieren. Die Staatsstraße musste zeitweise voll gesperrt werden.

Quelle: News Audiovision