Meisterfeier im Gewandhaus

319 Jungmeister aus 14 Bundesländern wurden am Samstag von der Handwerkskammer Leipzig geehrt. Im Rahmen der offiziellen Veranstaltung erhielten sie ihre Meisterbriefe. Joachim Dirschka, Präsident der Handwerkskammer, lobte in seiner Eröffnungsrede die Leistungen der Absolventen.

Oberbürgermeister Burkhard Jung und Sachsens Ministerpräsident Stanislav Tillich verwiesen in ihren Ansprachen auf die Wichtigkeit des Handwerks für die Region. Vor allem Leipzig bescheinigten sie in der Ausbildung eine Vorbildrolle.