Meisterschale in Chemnitz

Fußballbegeisterte in Chemnitz können sich am Samstag auf ein ganz besonderes Schmankerl freuen.

Die Meisterschale des Deutschen Fußball Bundes kann ab 11 Uhr auf dem Chemnitzer Neumarkt bestaunt werden.

Für alle Fußballfans besteht außerdem die Möglichkeit, sich mit der sogenannten „Salatschüssel“ fotografieren zu lassen. In diesem Rahmen wird sich das Blindenfußball-Team des Chemnitzer FC den Fußballfans vorstellen.

Das Team von Trainer Michael Falb spielt in der Deutschen Blindenfußball-Bundesliga.

Gesichert mit Panzerglas und Security reist die Bundesliga-Meisterschale insgesamt vier Wochen durch Deutschland.

Die Trophäe wurde 1949 gefertigt und wird zum Ende jeder Bundesliga-Saison an den Deutschen Meister überreicht. Zum Ende dieser Bundesliga-Saison wird der FC Bayern München zum 24. Mal die Schale als Deutscher Meister entgegennehmen.

Weitere Tourdaten:

Region WEST:
15. April: Krefeld, Marktplatz Uerdingen (14-19 Uhr)
16. April: Hückelhoven, Breteuilplatz (14-19 Uhr)
17. April: Essen, Limbecker Platz (10-20 Uhr)
18. April: Leverkusen, BayArena, Parkplatz P3, Trainingsgelände (10-14 Uhr)
19. April: Mönchengladbach, Alter Markt (11-18 Uhr)

Region SÜD:
21. April: Dillingen, Kapuzinerplatz (14-19 Uhr)
22. April: Illertissen, Marktplatz (14-19 Uhr)
23. April: Donauwörth, Stadion im Stauferpark (14-19 Uhr)
25. April: Kempten, Forum Allgäu (9.30-20 Uhr)
26. April: Augsburg, Stadtmarkt (11-18 Uhr)