Menschen mit Handicap im Wettstreit

Im Chemnitzer Sportforum haben am Samstag die 5. Chemlympics stattgefunden.

Das besondere Sportfest für Erwachsene mit Behinderung konnte rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verzeichnen.

Zu den angebotenen Disziplinen gehörten unter anderem Laufen, Werfen und Rolliparcours.

Betreut und angefeuert wurden die Sportler dabei von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern.

Die Chemlympics werden von verschiedenen Trägereinrichtungen, die sich für behinderte Menschen engagieren, zusammen mit der Stadt Chemnitz organisiert.

Schirmherr der Veranstaltung ist der Vizepräsident des Sächischen Landtages, Horst Wehner, der selbst seit vielen Jahren erfolgreich als Rollstuhl-Tänzer aktiv ist.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar