Mercedes knallt auf Polizeiauto

Folgenschwerer Auffahr-Unfall auf der Autobahn 4 bei Bautzen am Mittwochabend. Dabei wurden drei Menschen schwer verletzt. Die Autobahn war stundenlang dicht. +++

Folgenschwerer Auffahr-Unfall auf der Autobahn 4 bei Bautzen am Mittwochabend: Gegen 21.30 Uhr knallt ein Mercedes aus ungeklärter Ursache zwischen den Anschlussstellen Uhyst und Salzenforst (Fahrtrichtung Görlitz) auf einen Streifenwaagen der Bundespolizei.

Der 62-jährige  Mercedes-Fahrer sowie zwei Polizeibeamte (weiblich 34, männlich 46 Jahre) werden schwer verletzt und kommen ins Krankenhaus.

Die Autobahn ist bis gegen 03.00 Uhr voll gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 22.5000 Euro .Die Unfallursache ist noch völlig unklar, die Polizei ermittelt.    

Quelle: News Audiovision Chemnitz