Mercedes kollidiert mit Bus

Der 68-jährige Fahrer eines Mercedes befuhr am Dienstag, gegen 8.50 Uhr, die Zwickauer Straße stadtwärts.

In Höhe der Bushaltestelle „Brauerei Reichenbrand“ fuhr er auf einen dort haltenden Linienbus auf, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 16.000 Euro entstand.

Der Mercedes-Fahrer und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen.