Messe Chemnitz: Premiere gelungen

Mehr als 7.000 Besucher sind am Wochenende zu den Messen „Hochzeit-Feste-Feiern“ und „Baby Plus“ in die Chemnitz Arena geströmt.

Damit ist die Premiere laut Messeveranstalter TMS gelungen. Die Hochzeitsmesse fand in den vergangenen Jahren zeitgleich mit dem Reisemarkt statt, die Babymesse dagegen zum ersten Mal.

Zwei Tage lang drehte sich in der Chemnitz Arena alles um die Heirat und den Nachwuchs. Mehr als 150 Stände zeigten traumhafte Brautkleider, Schmuck, Babykleidung, Kinderwagen und Spielzeug.

Alle Heiratswilligen konnten sich umfassend über den schönsten Tag im Leben informieren, angefangen von der Wahl des Standesamtes bis hin zum perfekten Hochzeits-Fotoshooting und den Flitterwochen.

Auf der Messe „Baby Plus“ wurden alle fündig, die Kinder haben, erwarten oder planen. Im kommenden Jahr ist eine Neuauflage beider Veranstaltungen geplant.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung