Messe für Chemnitzer in den „besten Jahren“

Die Generation 50 plus hat am Wochenende in der Stadthalle Chemnitz im Mittelpunkt gestanden.

„Die Messe für die besten Jahre“ konnte an beiden Tagen mehr als 2.000 Besucher zählen. Die Produktschau fand zum ersten Mal statt und beleuchtete alle Themenbereiche, die in diesem Lebensabschnitt besonders wichtig sind. Die Aussteller präsentierten unter anderem Angebote aus den Bereichen Gesundheit und Wellness, Wohnen, Bildung und Reisen. Hintergrund der Messe ist die Bevölkerungsentwicklung im Sachsen. Die Zahl der aktiven Menschen in der zweiten Lebenshälfte steigt seit Jahren stetig an. 2004 waren mehr als die Hälfte aller Einwohner des Freistaates älter als 40 Jahre.

Sie wollen wissen, was in der Woche los ist? Schauen Sie bei unseren Veranstaltungstipps!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar