Messen Intec und „Z“ in Leipzig eröffnet

Auch in diesem Jahr findet die Gemeinschaftsmesse Intec und die Zulieferermesse „Z“ wieder in Leipzig statt. +++

Mehr als 1.300 Aussteller aus dem In- und Ausland treffen sich vom 26. Februar bis 1. März auf der Maschinen- und Anlagenbaumesse „intec“ und der begleitenden Zuliefermesse „Z“ in Leipzig.

Z und intec bilden die größte Investitionsgütermesse Ostdeutschlands und sind einer der wichtigsten Branchentreffpunkte in Europa. Rund ein Drittel der Aussteller kommen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen. Die Unternehmen schreiben dem ostdeutschen Raum für ihre Branche eine große Bedeutung zu.

Diese Wertschätzung macht sich auch direkt auf dem Messegelände bemerkbar: So hat sich die Ausstellungsfläche der intec um fast 10 Prozent vergrößert. Zur Zuliefermesse „Z“ kommt etwa ein Drittel der 402 Aussteller aus dem Ausland.

Interessenten haben noch bis zum 01.03.2013 die Möglichkeit die Ausstellung auf dem Leipziger Messegelände zu besuchen.