Messerangriff auf 18-Jährige

Chemnitz- Am späten Freitagabend hat ein Unbekannter auf der Limbacher Straße in Chemnitz eine 18-Jährige mit einem Messer angegriffen.

Laut Polizei sprach der Tatverdächtige die Fußgängerin kurz nach 22 Uhr von hinten an und bat sie um Feuer. Kurz darauf zog der Mann ein Messer und stieß dieses in Richtung ihres Kopfes. Durch eine Abwehrbewegung wurde die Frau an der Hand leicht verletzt.

Im Anschluss flüchtete der Tatverdächtige.

Quelle: Polizeimeldung 586