Messerstecher geschnappt

Der Messerstecher von Reichenbrand ist geschnappt worden.

Laut Polizei Chemnitz wurde er am Donnerstagvormittag in einer Gartenanlage in Grüna festgenommen. Ein Mann hatte den 32-jährigen mutmaßlichen Täter gesehen und die Polizei gerufen. Der 32-Jährige soll am Mittwochmittag seine Frau in der gemeinsamen Wohnung mit mehreren Messerstichen schwer verletzt haben. Die Frau liegt noch immer mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus. Mehr dazu am Donnerstagabend ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.