Metalldiebe in leerstehendem Wohnhaus

Chemnitz-Altendorf: In der Zeit vom 01. April 2008 bis 14. April 2008 brachen Unbekannte in ein leerstehendes Mehrfamilienhaus an der Limbacher Straße ein.

++Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN++

Im Inneren des Gebäudes hebelten die Täter vier Wohnungstüren auf und demontierten eine noch nicht bekannte Anzahl Türbeschläge, die vermutlich aus der Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts stammen.

In den Bädern der Wohnungen versuchten die Einbrecher außerdem, die dort noch vorhandenen Bleirohre zu demontieren, was aber misslang, da diese mit dem Mauerwerk verbunden sind. Zum Wert des Diebesgutes und der Höhe des entstandenen Sachschadens konnte der Hauseigentümer noch keine Angaben machen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar