Meusdorf: Straßenbahn entgleist!

Heute morgen, gegen 6.00 Uhr, ist auf der Prager Straße eine Straßenbahn entgleist. Sie blockiert nun zwei Gleise. Daher geht an der Endhaltestelle in Leipzig-Meusdorf nichts mehr. +++

Die Bahn in die Endhaltestelle einfahren, als der hintere Teil der Tram auf ein anderes Gleis geriet. Der erste Teil des Straßenbahnzuges passierte die Weiche zur Einfahrt ohne Probleme, jedoch soll sich die Weiche während der Fahrt umgeschalten haben und dabei den hinteren Teil der Straßenbahn auf das Parallel-Gleis geschoben haben. Die genaue Ursache ist, laut Angaben der LVB, aber noch nicht geklärt.

Die Feuerwehr Leipzig und Hilfsdienst der LVB rückten an, um die Bahn wieder in ihr Gleis zu bringen. Mit einem Rüstwagen wurden die Achsen der Tram angehoben. Ein Kran soll sie dann wieder auf das richtige Gleis heben. Die Bergungsarbeiten gestalten sich allerdings als schwierig, wie die LVB mitteilte. Die Arbeiten könnten sich durchaus bis zum Mittag hinziehen.

Zwischen der Messe und Leipzig-Meusdorf wurde Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Linien 2 und 15 fahren nur bis zur Naunhofer Straße.

Einen ausführlichen Bericht sehen Sie heute Abend ab 18.00 Uhr stündlich in Ihrer Drehscheibe Leipzig.