Miet-Lkw geklaut

In der Nacht zum Montag, zwischen 21 Uhr und 3 Uhr, gelang es unbekannten Tätern, einen Miet-Lkw aus einem Innenhof in der Herrmann-Meyer-Straße in Kleinzschocher mit einem Wert von ca. 35.000 Euro zu entwenden.

Dabei wurde es den Tätern jedoch besonders leicht gemacht. Denn zwar verschloss der Fahrer einer Kurierfirma die Fahrer- und Beifahrertür sowie die Schiebetür. Allerdings ließ er auf Anweisung seines Chefs die 2-flügelige Hecktür unverschlossen und deponierte den Originalfahrzeugschlüssel sowie den Fahrzeugschein im Fahrzeug, damit der Transporter am nächsten Tag laut Polizei durch einen anderen Kurierfahrer genutzt werden kann.

Was die Versicherung und die Autovermietung von einem solchen Vorgehen hält, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen Lkw, Marke Iveco, Typ Daily mit dem amtlichen Kennzeichen M-BV 2378. Der Lkw ist ein geschlossenes Kastenfahrzeug mit einer 2-flügligen Hecktür ohne Scheiben sowie einer Schiebetür rechtsseitig, so die Beamten. Die Fahrzeugfarbe ist weiß mit der jeweils seitlich angebrachten schwarzen und roten Aufschrift „Buchbinder-Autovermietung“.

Die Polizei bittet Bürger, die dieses Fahrzeug nach 3 Uhr gesehen haben und Hinweise zum derzeitigen Standort oder den Tätern geben können, sich bei der Leipziger Kriminalpolizei in der Dimitroffstr. 1, Telefon (0341) 96 64 22 34 zu melden.