Mieter nach Brand weiter wohnungslos

Leipzig – Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Volkmarsdorf können die Bewohner vorerst nicht zurück in ihre Wohnungen. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Gebäude bis auf Weiteres gesperrt.

 

© Holger Baumgärtner

 

Neuen Erkenntnissen zufolge war das Feuer in der dritte Etage ausgebrochen und hatte sich dann auf das Dachgeschoss ausgebreitet. Sieben Menschen wurden dabei verletzt. Seit Dienstag sind Spezialisten vor Ort, um die Brandursache zu ermitteln.