Mieter überrascht Einbrecher

Chemnitz- Ein 68-Jähriger hat am Sonntag einen Einbrecher überrascht.

Der Mieter einer Erdgeschosswohnung in der Elisenstraße hatte gegen 21.30 Uhr verdächtige Geräusche gehört. Als er diesen auf den Grund ging, ertappte er einen Unbekannten, der sich an einem Balkonfenster zu schaffen machte.

Als er den Eindringling ansprechen wollte, sprang dieser von der Balkonbrüstung und flüchtete. Dabei gingen ein Tisch und Blumentöpfe zu Bruch. Der Sachschaden wurde auf ca. 60 Euro geschätzt.

Der Geschädigte beschrieb den Einbrecher als etwa 30-jährigen, schlanken Mann, der mit einer dunklen Hose sowie Pullover bekleidet war.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter 0371 387-102 entgegen.

Quelle: Polizei Chemnitz