Mietspiegelerhebung 2010: Stadt bittet 12 000 Dresdner um Auskunft

Noch bis zum 12. März werden Mieterinnen und Mieter in Dresden zu ihrer Wohnsituation befragt. Ende des Jahres sollen die Angaben dann im neuen Mietspiegel erscheinen. +++

Insgesamt 12 000 Haushalte wurden per Zufallsprinzip für die Befragung ausgewählt und mit einem Schreiben der Oberbürgermeisterin Helma Orosz darüber informiert.
Möglichst viele der Angeschriebenen sollten sich Zeit für das Interview nehmen. Damit ausreichend Daten für die Erstellung des Dresdner Mietspiegels 2010 zur Verfügung stehen, ist diese Mitarbeit außerordentlich wichtig.

Der Stadtverwaltung, die Vertreter der Mieter und der Vermieter unterstreichen dieses Anliegen. Der Dresdner Mietspiegel ist seit vielen Jahren ein zuverlässiges Instrument zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete und für die Wohnungspolitik in unserer Stadt.
Insbesondere in Großstädten ist er ein geeignetes Mittel, Mieterhöhungsverlangen zu beurteilen. Er macht die Mietpreise am Wohnungsmarkt transparent und vermittelt Rechtssicherheit.

Die Grundlagen für die Erarbeitung eines Mietspiegels regelt das Bürgerliche Gesetzbuch. Danach sollen Gemeinden einen Mietspiegel erstellen, wenn dafür ein Bedürfnis besteht und dies mit einem vertretbaren Aufwand möglich ist.
Der qualifizierte Mietspiegel ist im Abstand von zwei Jahren der Marktentwicklung anzupassen und nach vier Jahren neu zu erstellen.
Im Jahr 1996 fasste der Stadtrat den Beschluss, für die Dresdner Bürgerinnen und Bürger einen Mietspiegel zu entwickeln. Seitdem wird er regelmäßig fortgeschrieben.

Sollten bei Bürgern, die ein Anschreiben der Stadt erhalten haben, Hinderungsgründe vorliegen, bittet die Stadt um einen Anruf unter Telefon (03 51) 2 85 69 80 oder (03 51) 2 85 69 81.
Alle Angaben werden vertraulich und gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden, Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit      

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar