Mildenau: 13-Jährige wird vermisst

Am 9. Juli 2013 verließ die 13-jährige Deborah Rockstroh eine Einrichtung des Deutschen Roten Kreuzes in der Dorfstraße.

Bis zum heutigen Tag kehrte sie nicht in die Kindereinrichtung zurück. Sie war bereits mehrfach abgängig. Das Mädchen ist ca. 1,70 bis 1,75 groß, schlank und hat halblange, dunkelbraune, glatte Haare. Bekleidet ist sie mit einer dünnen, schwarzen Strumpfhose, darüber trägt die 13-Jährige eine kurze, schwarze Jeanshose mit einem braunen Gürtel. Außerdem ist sie mit einen grauen T-Shirt und einem Tank-Top bekleidet.

Die Polizei bittet bei der Suche nach Deborah R. um Mithilfe. Wer hat das Mädchen seit dem 9. Juli 2013 gesehen? Wer kann Angaben zu deren derzeitigen Aufenthalt machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.